Kino-Tipp

„Der letzte Raubzug“: Doku über bedrohte Tierwelten

Begehrt bei Elfenbeinjägern: Afrikanische Elefanten

Begehrt bei Elfenbeinjägern: Afrikanische Elefanten

Foto: a&o buero filmproduktion gmbh

Heute schon was vor?

Zahlreiche Elefanten und Nashörner sterben in Afrika und Asien, weil sie von Wilderern wegen ihres Elfenbeins gejagt werden. In seiner Dokumentation „Der letzte Raubzug“ zeigt Jakob Kneser gemeinsam mit seinem Film- und Rechercheteam, wie sich die Hatz auf die vom Aussterben bedrohten Tiere entwickelt hat. Der Regisseur ist an diesem Mittwoch (20 Uhr) mit Wildtierhandel-Experte Robert Kless zu Gast im Abaton am Allendeplatz 3. Karten: 6 Euro.