Fest-Tipp

Noch mehr Lust auf Bilderbücher in Planten un Blomen

Früh übt sich, wer einen Leseratte werden will: Das „Fest der kleinen Wichte“ in Planten un Blomen

Früh übt sich, wer einen Leseratte werden will: Das „Fest der kleinen Wichte“ in Planten un Blomen

Foto: CO-O-PERATION / Seiteneinsteiger e.V.

Schon zum siebten Mal feiert „Buchstart“, die Initiative für frühkindliche Sprachförderung, das „Fest der kleinen Wichte“. Der kostenlose Aktionstag findet am heutigen Donnerstag auf dem Gelände von Planten un Blomen statt. Für einen Nachmittag verwandelt sich das Areal beim Spielplatz an der Marseiller Straße in ein Spiel- und Entdeckerparadies mit Bücherkegelbahn, Zauberballett und Freilichtbühne, auf der die Band RADAU! auftritt. Kleine Bücherfreunde dürfen sogar im Bällebad nach neuer Lieblingslektüre tauchen. Und das Highlight für Möchtegern-Feuerwehrmänner: ein Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Pöseldorf.

Fest der kleinen Wichte Do, 21.5., 15.30 bis 18 Uhr, Planten un Blomen, großer Spielplatz, St. Petersburger Straße 22 (Anreise hier), Eintritt frei