Festival-Tipp

Fußball & Liebe am Millerntor

Kurz vor Saisonende stehen in der geschichtsträchtigen Gegengerade des Millerntorstadions die Zeichen auf Rot – wie die Liebe. Am zweitägigen Festival „Fußball & Liebe“, das bereits Himmelfahrt um 19.30 Uhr startete, nehmen mehr als 50 Künstler und Bands teil, unter ihnen Gerhard Henschel, Roger Willemsen, Frank Goosen, Le Fly und Dubtari. Mit dem Benefiz-Festival möchten die Initiatoren – der Verein 1910 – Museum für den FC St. Pauli gemeinsam mit den Kiezhelden – ein sichtbares Zeichen gegen Diskriminierung, Hass, Intoleranz und Ausgrenzung setzen.

Fußball & Liebe Sa 16.5., ab 13 Uhr, Millernrostadion, Budapester Straße (Anfahrt hier), Eintritt frei, Spende erwünscht