Ausstellungs-Tipp

Die schönsten Foto aus dem Wettbewerb „Natur im Fokus“

Der Hafen ist und bleibt ein Lieblingsmotiv der Hamburger. Auf den ersten Blick hat er so gar nichts mit Natur zu tun, aber wenn eine junge Frau eine Postkarte mit einem schönen Blumenstrauß in den Händen hält und die Kaianlagen und Kräne im Hintergrund zu sehen sind, dann steht auch hier die „Natur im Fokus“. Beim gleichnamigen Fotowettbewerb hat Ole Küsel mit dieser Aufnahme einen der sieben gleichwertigen Hauptpreise gewonnen.

227 Hamburgerinnen und Hamburger sind dem Aufruf der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt gefolgt und haben 895 Fotos zum Thema eingeschickt. Eine Auswahl der schönsten Bilder ist bis zum 27. Mai in der Diele des Hamburger Rathauses ausgestellt. Auf 32 Ausstellungstafeln werden rund um vier der imposanten Säulen insgesamt 59 Fotos von 27 Hobbyfotografen gezeigt, darunter auch die Bilder der Preisträger. Das sind neben Küsel noch Werner Becker, Cristina Cutova, Tamara Gintzel, Peter Kötzing, Jörn Meier und Sina Schult.

Entstanden sind eindrucksvolle, einfühlsame Momentaufnahmen in einer Großstadt. In der Mansteinstraße wurde eine Baumsocke entdeckt, im Kleingarten Hammonia fliegt eine Biene auf eine Kugeldistel, ein junger Fuchs blickt neugierig in die Kamera. Besondere Augenblicke am Elbstrand, zwischen Bäumen und Wiesen sind den Fotografierenden gelungen. Manche haben fein komponiert (Schilf vor dem Oberwaltungsgericht), andere geduldig gewartet (Hase auf einem Rübenacker in Ochsenwerder).

Mit offenen Augen und gezückter Kamera sind die Fotografen durch die Stadtteile geschlendert. „Ich freue mich sehr über diese Ausstellung“, sagt der zuständige Senator, Jens Kerstan von den Grünen. „Einerseits würdigt sie im vielbesuchten Rathaus noch einmal die Fotoarbeiten. Auf der anderen Seite führen uns die Bilder vor Augen, wie liebevoll Hamburgerinnen und Hamburger die Natur in ihrer Vielgestalt in unserer Stadt suchen, entdecken und festhalten.“

Anlass für den Fotowettbewerb, der vom Abendblatt unterstützt wurde, war das 100-jährige Bestehen der Grünflächenverwaltung im vergangenen Jahr.

Natur im Fokus – Hamburgs grüne Vielfalt entdecken! Fr 15.5. 7 bis 19 Uhr, Rathaus Hamburger, Rathausmarkt 1, Eintritt frei; die Ausstellung ist bis zum bis 27.5., montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr, sonnabends von 10 bis 17 Uhr, sonntags von 10 bis 16 Uhr zu sehen