Konzert-Tipp

Akustische Hamburger Kleinodien mit Lùisa im Mojo

Im Mojo Jazz Café spielt die Hamburgerin Lúisa mal wieder solo

Im Mojo Jazz Café spielt die Hamburgerin Lúisa mal wieder solo

Foto: OHA! Music GbR

Na bitte. Nach ihrem Debüt „One Youth Ago“ (2012) und der EP „Introspection“ (2014) veröffentlicht die Hamburger Sängerin und Songschreiberin Lùisa im Mai ihr zweites Album, aufgenommen auf einem Feuerschiff in London. Und so wie sich die junge, sehr talentierte Künstlerin bislang entwickelte, ist mit vielen weiteren akustischen Kleinoden zu rechnen.

Lùisa Fr 27.3., 20 Uhr, Mojo Jazz Café, Reeperbahn 1, Karten zu 11,70 Euro im Vorverkauf oder an der Abendkasse