Kindernachrichten

Indianertag in der Jugendherberge

Wir wär’s? Willst du vielleicht auch einmal ein „echter Indianer“ sein, so wie Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg? Und würdest du gern mal erleben, wie der Alltag in einem Indianerdorf mit Tipis aussieht, oder möchtest du lieber wie Old Shatterhand am Lagerfeuer sitzen?

Dann ist der Indianertag am Freitag, 4. Juli, in der Jugendherberge Bad Segeberg, die auch oft die Karl-May-Jugendherberge genannt wird, genau richtig für dich und deine Freunde. Das öffentliche Indianerfest beginnt um 14 Uhr. Mitarbeiter der Karl-May-Festspiele werden dann da sein und den Vorplatz der Jugendherberge am Kastanienplatz 1 in ein Indianerlager verwandeln. Auf euch warten dann unter anderem viele spannende Spiele. Wer es etwas ruhiger mag, der kann auch fesselnden Geschichten im Tipi lauschen. In den Geschichten geht es natürlich um Pferde, Saloons und Colts. Zur Stärkung werden am Indianertag Kuchen, Kaffee, Getränke und Grillwurst gegen ein paar „Silberstücke“ angeboten. Mehr Infos zum Indianertag gibt es bei den Herbergs-Eltern Petzold unter der Telefonnummer 04551/2531 oder unter www.badsegeberg.jugendherberge.de im Internet.