Kindernachrichten

Schutzengel für den Schulhof

Ihr habt bestimmt schon alle von einem Schutzengel gehört, der auf euch aufpassen soll, wenn ihr die Welt erkundet.

Euren Schutzengel könnt ihr leider nicht sehen. Pausenengel aber könnt ihr sehen. Es sind Kinder aus der vierten Klasse der Oldesloer Stadtschule, die mit drei Lehrern dafür verantwortlich sind, dass es auf dem Schulhof keinen Streit gibt.

Am Ende der dritten Klasse hat ihre Ausbildung zum Pausenengel begonnen. Die Kinder haben gelernt, ihre Mitschüler zu beobachten, freundlich miteinander umzugehen, Streitigkeiten wahrzunehmen und dann rechtzeitig helfen zu können. Jetzt kann es endlich an die Arbeit gehen! Zu erkennen sind Pausenengel an den gelben Westen, die sie tragen.

Es ist bereits der vierte Jahrgang, der das Projekt "Pausenengel" an der Stadtschule durchläuft. Dieses Jahr gibt es sogar zwei Ausbildungsabschnitte, weil 48 Kinder gern Pausenengel werden wollten.

Sabine Prinz, die Schulleiterin, sagt: " Ein großes Ziel der Schule ist ein friedliches Miteinander. Dazu tragen die Pausenengel eine Menge bei. Nun können alle Kinder die Pause in Ruhe genießen."