Kindernachrichten

Sonnenschein sorgt für gute Laune

Die Sonnenstrahlen kitzeln auf dem Gesicht, und bestimmt seid ihr bei gutem Wetter gern den ganzen Tag draußen, um mit euren Freunden rumzutoben.

Ihr habt's sicherlich schon gemerkt: Sonnenschein sorgt für gute Laune!

Die Sonne wirkt mit ihren Strahlen nicht nur auf die Haut des Menschen, die brau wird, sondern auch auf den Körper. Durch die Sonnenstrahlung wird im Körper Vitamin D produziert, an dem es gerade im Winter vielen Menschen mangelt. Das Vitamin D ist aber sehr wichtig, denn es hilft dem Körper, Krankheiten abzuwehren - lässt uns also gesund und munter durch den Garten springen!

Früher verehrten viele Menschen die Sonne als Gottheit. Wenn die Sonne nicht gesehen wurde - wie bei einer Sonnenfinsternis, wenn sich der Mond zwischen Erde und Sonne schiebt -, hatten die Menschen Angst, dass etwas Schlimmes passiert. In China glaubten die Bewohner, dass ein Drache die Sonne verschlingen könnte. Deshalb machten sie immer Lärm, damit der Drache wieder verschwindet.

Heute ist der internationale Tag der Sonne. Er erinnert an die große Bedeutung der Sonne für uns. Die Sonne ist 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Ohne sie können wir nicht leben, denn sie bestimmt den Tagesablauf und die Jahreszeiten.