Kindernachrichten

Aus Musik, Tanz und Gesang entsteht ein Musical

"König der Löwen", "Starlight Express", "Cats". Das sind Namen von weltberühmten Musicals.

Habt ihr schon mal ein Musical besucht? Dann habt ihr sicherlich bemerkt, dass solche Aufführungen mit viel lebendiger Musik, Tanz, Gesang und Drama gestaltet sind. Das Musical - das Wort sagt es schon - ist geprägt von Musik, von dem Singspiel, der Opfer und von der Operette. Als Keimzelle des Musicals gilt das Theaterviertel Broadway in New York. Dort trafen schon im 18. Jahrhundert viele verschiedene Nationalitäten und Kulturen aufeinander, die eigene traditionelle Musikstile mitbrachten. Diese verschiedenen Einflüsse wurden in die ersten Musicals integriert.

Als erstes Musical überhaupt gilt das Stück "The Black Crook" aus dem Jahre 1866. Als Zentrum des Musicals gilt heute der Londoner Stadtteil West End und immer noch der New Yorker Broadway. Speziell für Kinder konnte im Laufe der Jahre das Kindermusical in der Theaterwelt Fuß fassen. Ein Kindermusical enthält mehr Text und weniger ausgeprägte Musikanteile. Wer sich gerne mal ein Musical anschauen und das Spektakel hautnah miterleben möchte, muss nicht weit nach Amerika oder England reisen. In Pinneberg startet demnächst im Hotel Cap Polonio das Musical "Hairspray".