Filmkonzert-Tipp

Chaplins Stummfilmkomödie „The Circus“ in der Laeiszhalle

Charlie Chaplin stolpert als tragikomischer Held Tramp durch die irrwitzige Zirkuswelt

Foto: dpa Picture-Alliance / Courtesy Everett Collection / picture alliance / Everett Colle

Charlie Chaplin stolpert als tragikomischer Held Tramp durch die irrwitzige Zirkuswelt

Die Symphoniker Hamburg begleiten am heutigen Donnerstag in der ­Laeiszhalle Charlie Chaplins 1929 oscarprämierten Film „The Circus“ mit der Original-Filmmusik. Die Musik schrieb Chaplin übrigens selbst, der in dem Klassiker in seiner Paraderolle des Tramps zu sehen ist.

The Circus“ Do 31.5., 20 Uhr, ­Laeiszhalle, Johannes-Brahms-Platz, Karten 25,30 bis 36,30 Euro

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.