Filmkonzert-Tipp

Chaplins Stummfilmkomödie „The Circus“ in der Laeiszhalle

Charlie Chaplin stolpert als tragikomischer Held Tramp durch die irrwitzige Zirkuswelt

Charlie Chaplin stolpert als tragikomischer Held Tramp durch die irrwitzige Zirkuswelt

Foto: dpa Picture-Alliance / Courtesy Everett Collection / picture alliance / Everett Colle

Die Symphoniker Hamburg begleiten am heutigen Donnerstag in der ­Laeiszhalle Charlie Chaplins 1929 oscarprämierten Film „The Circus“ mit der Original-Filmmusik. Die Musik schrieb Chaplin übrigens selbst, der in dem Klassiker in seiner Paraderolle des Tramps zu sehen ist.

The Circus“ Do 31.5., 20 Uhr, ­Laeiszhalle, Johannes-Brahms-Platz, Karten 25,30 bis 36,30 Euro

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.