Konzert-Tipp

Wärmender Soulpop mit Astrid North im Knust

Sängerin Astrid North, geboren 1973 in Berlin

Foto: dpa Picture-Alliance / Jazz Archiv/Rainer Merkel / picture alliance / Jazzarchiv

Sängerin Astrid North, geboren 1973 in Berlin

Als Stimme der Band Cultured Pearls wurde Astrid North in den 90ern bekannt, später nahm sie mit "North" und "Precious Ruby" unter eigenem Namen Alben auf, angefüllt mit wunderbar wärmendem Soulpop. Eine starke Stimme, am heutige Dienstag zu hören im Knust.

Astrid North Di 17.4., 21 Uhr, Knust, Neuer Kamp 30, Karten zu 18,85 Euro im Vorverkauf

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.