Konzert-Tipp

Country trifft Prog-Pop mit Jonathan Wilson im Mojo Club

Jonathan Wilson mag es auch musikalisch psychedelisch

Jonathan Wilson mag es auch musikalisch psychedelisch

Foto: Andra Nahkla

„Jack of all trades“ nennt man in Jonathan Wilsons Heimat Künstler, die in jedem Beruf Geselle, aber in keinem ein Meister sind. Der Sänger, Songschreiber und Komponist aus Los Angeles brilliert allerdings auf allen Ebenen, die es zwischen Retro-Pop, Rock, Country, Folk und Psychedelic gibt – an diesem Dienstag im Mojo Club.

Jonathan Wilson, Davey Horne Di 11.9., 20 Uhr, Mojo Club, Reeperbahn 1, Karten zu 26 Euro

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.