Literatur-Tipp

Olivier Guez stellt sein Buch über Nazi-Arzt Mengele vor

Das Cover des Buches „Das Verschwinden des Josef Mengele“ von Olivier Guez

Das Cover des Buches „Das Verschwinden des Josef Mengele“ von Olivier Guez

Foto: dpa

Josef Mengele ging in die Geschichte ein als Lagerarzt von Auschwitz, der persönlich an der Rampe Selektionen vornahm und mörderische Experimente mit Lagerinsassen durchführte. Nach Kriegsende versteckte er sich Jahrzehnte in Südamerika. Olivier Guez stellt sein Mengele-Buch nun in Hamburg vor – es liest sich wie ein Roman.

Olivier Guez Sa 8.9., 20 Uhr, Lesesaal, Stadthausbrücke 6, Tickets 14 Euro