Literatur-Tipp

Karen Duve liest aus ihrem neuen Werk im Literaturhaus

Schriftstellerin Karen Duve fuhr 13 Jahre lang Taxi in Hamburg

Schriftstellerin Karen Duve fuhr 13 Jahre lang Taxi in Hamburg

Foto: Urban Zintel

Das Leben der jungen Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, erzählt wie ein Roman: Das bekommt man mit Karen Duves neuem Werk „Fräulein Nettes kurzer Sommer“. Die Hamburgerin („Taxi“, „Regenroman“) stellt ihr historisch fundiertes Buch nun im Literaturhaus vor.

Karen Duve Mo 10.9., 19.30 Uhr, Literaturhaus, Schwanenwik 38, Karten 12, ermäßigt 8 Euro