Theater-Tipp

Miss Sophies Geburtstag: Dinnertheater in Ottensen

Festliches Menü auf der Bühne mit dem Theater Mignon

Festliches Menü auf der Bühne mit dem Theater Mignon

Foto: chrisschwarz.de / Theater Mignon

Jeder kennt „Dinner For One“ zu Miss Sophies 90. Geburtstag. Aber wer kennt schon die Vorgeschichte? Wie wurde Butler James zu dem trinkfesten, hart geprüften Diener an der Seite der lebenslustigen alten Lady? Was wurde aus ihren Freunden? Und wie kam das Tigerfell ins Spiel?

Theater Mignon deckt Miss Sophies Vergangenheit endlich auf in „Der 60. Geburtstag – Dinner For Five“. Das Stück ist von diesem Mittwoch an im Eventkontor in Ottensen zu sehen und wird auch zu einem kulinarischen Erlebnis: Die Zuschauer essen dasselbe Menü wie Miss Sophie auf der Bühne.

Die anspruchsvolle Dame hat zu ihrem Sechzigsten ihre vier ältesten Freunde eingeladen, aber der Abend läuft bedauerlicherweise aus dem Ruder. Gleich zu Beginn passiert ein fataler Sturz, es gibt eine Menge unglücklicher Zufälle, Unfälle und Verdachtsfälle, die mit Haltung und beißender Situationskomik bewältigt werden müssen. Zwischen „Mulligatawny Soup“, „White Wine“ und „Chicken“ wird allmählich das Geheimnis um den Verbleib von Mr. Winterbottom, Sir Toby und anderen gelüftet, die 30 Jahre später nicht mehr leibhaftig an der Tafel sitzen werden. Aber in ihrer britischen Grandezza bleibt Miss Sophie (Helene Ruthmann) fest entschlossen, sich ihr Geburtstagfest nicht vermiesen zu lassen. Butler James (Peter Markhoff) hat es nicht nur faustdick, sondern fast faustisch hinter den Ohren. Es wird gegessen, gelacht und gestorben.

Und das Menü ist festlich. Als Zwischengang „White wine with the fish“ wird etwa heiß geräucherter Schellfisch mit Feldsalat serviert, als Hauptgang „Champagne with the chicken“ Poulardenbrust mit grünem Spargel und Kartoffeltörtchen in Champagnersahne. Zu Fisch und Fleisch gibt es auch eine vegetarische Variante, statt „Chicken“ gefüllte Blätterteigpastetchen mit Morcheln, Champignons und grünem Spargel.

„Unser Ziel war nicht, den Sketch abzukupfern, sondern zu fragen: Was war vorher?“, sagt Regisseurin Melanie Thiesbrummel. Mit dem Ensemble des Tourneetheaters Mignon bringt sie das Stück auf die Bühne im hohen, geräumigen Loft des Eventkontors Ottensen. Menü und Sitze (nach Saalplan) können auf der Theater-Homepage gebucht werden.

„Der 60. Geburtstag – Dinner For Five“ Mi 28.12. bis 8.1.2017, jeweils 19.30 Uhr, Eventkontor Ottensen, Friesenweg 5, Tickets zu 72 bis 84 Euro