Aktions-Tipp

Barmbek und Uhlenhorst feiern ausgelassen

Das Hoffest im Museum der Arbeit bietet auch für Kinder Spaß und Aktionen

Das Hoffest im Museum der Arbeit bietet auch für Kinder Spaß und Aktionen

Foto: G2 Baraniak

Gleich gegenüber vom Barmbeker Bahnhof herrscht fast das ganzen Jahr über reges Treiben. Meist vor allem in den Räumen des Museums der Arbeit und in denen des Stadtteikulturzentrums Zinnschmelze, das im Vorjahr aufwendig renoviert und erweitert wiedereröffnet hat. Seit 2009 bereits feiern die beiden Institutionen und ihre Nachbarn rund um den riesigen Elbtunnel-Bohrer Trude im Sommer ihr Hoffest. Das trägt an diesem Sonnabend zum dritten Mal den Titel „Barmbek schwingt“, mitinitiiert von der IG Fuhle und der Bert-Kaempfert-Stiftung.

Die nach dem Barmbeker Jung’ und Komponisten („Strangers In The Night“) benannte Stftung macht auch das vielversprechende abendliche Musikprogramm möglich: Das Landesjugendjazzorchester Hamburg, das auch den „Förderpreis 2015“ erhält, die Gypsy-Swing- und Klezmer-Band Danube‘s Banks sowie das Electro-Akustikduo Kalletti Klub sorgen für Klangvielfalt. Die gibt es schon am Nachmittag beim Familienprogramm mit der Zinnschmelze-Salsa-Band, mit einer „Cajon – Drum in box!“-Einführung zum Mitmachen, zudem locken Kinderschminken, Basteln und Mitmachtheater.

Sich mitbeteiligen können Anwohner auch noch beim Anliegerflohmarkt (Restplätze: www.dat-uhlen fest.de, T. 41 00 95 11), der an diesem Sonnabend und Sonntag Teil von „Dat Uhlenfest“ ist. Auf dem Hofweg und auf der Papenhuder Straße, wo sonst die Gelenkbusse der Linie 6 meist kaum durchkommen, können Fußgänger zwei Tage lang entspannt stöbern, feiern, tanzen und mit Stil genießen – wie es auf der Uhlenhors gute Sitte ist.

Die Straßen verwandeln sich in eine Kunst-, Kultur- und Unterhaltungsmeile. Auf der Hauptbühne spielen am Sonnabend Suzie & The Seniors Original-Sixties-Beat, die Band nite club gibt am Abend Pop und Dance-Classics, ehe am Sonntag The Sinners und SameDay Records, bekannt aus „The Voice of Germany“, open air spielen. Dazu kommen auf den Theaterplatz Straßenkünstler. Speziell für die Kleinen wird eine Kinderbühne aufgebaut – mit Puppentheater und Musik von der Hexe Knickebein.

„Barmbek schwingt“ Sa 27.8., Familienprogramm ab 14 Uhr, Live-Musik ab 19 Uhr, Bert-Kaempfert-Platz/Hof, Eintritt frei „Dat Uhlenfest“ Sa 27.8., 11 bis 23 Uhr, So 28.8., 11 bis 21 Uhr, Hofweg/Papenhuder Straße, Eintriitt frei,