Konzert-Tipp

Grenzgänger singen alte, deutsche Lieder am Kiekeberg

Musikalische Unterhaltung für die ganze Familie mit Kindern ab vier Jahren und das bereits seit mehr als 20 Jahren bieten die Familienkonzerte im Freilichtmuseum am Kiekebeg

Musikalische Unterhaltung für die ganze Familie mit Kindern ab vier Jahren und das bereits seit mehr als 20 Jahren bieten die Familienkonzerte im Freilichtmuseum am Kiekebeg

Foto: Kiekeberg / Kiekebergmuseum

Fast vergessen: Alte Kinderlieder der Zeit von 1800 bis 1960. Mit den Grenzgängern aus Bremen kommt das Liedgut am Sonntag im Freilichtmuseum am Kiekeberg auf die Bühne – mit viel Liebe zum Detail entstaubt. Die musikalische Zeitreise ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

„Dunkel was’s, der Mond schien helle“ So 10.7., 11.15 Uhr, Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, Erwachsene zahlen 13, Kinder 1 Euro