Show-Tipp

„Giftige Geliebte“: Gruseliger Krimi im Dungeon

Hamburg Dungeon in der Speicherstadt

Hamburg Dungeon in der Speicherstadt

Foto: Hamburg Dungeon

Im Jahr 1875 steht eine Apothekerstochter vor dem Hamburger Schwurgericht. Sie gesteht, ihren Mann vergiftet zu haben, die Richter sprechen sie wegen Unzurechnungsfähigkeit frei. „Giftige Geliebte“ im Hamburg Dungeon rollt den Fall auf – von heute an bis zum 31. August.

Giftige Geliebte Mo 27.6. bis 31.8., Hamburg Dungeon (U Baumwall), Kehrwieder 2, Tickets ab 17,40 Euro an der tageskasse oder unter www.thedungeons.com