Ausstellungs-Tipp

Garten der Gelüste in der Boutique Bizarre auf dem Kiez

Das „Labyrinth mit Lustgarten“ entstand 2014

Das „Labyrinth mit Lustgarten“ entstand 2014

Foto: Björn Linke

Zwischen Licht und Finsternis lässt der Hamburger Maler Björn Linke seine bühnenhaften Bilderwelten erstrahlen, ausgehend vom mittelalterlichen Weltbild des Hieronymus Bosch bis zu technoiden Science Fiction-Szenarien. Seine figurativen Gemälde stellt er nun in der Boutique Bizarre aus.

„Der Garten der Lüste“ Mo 20.6., 10 bis 2 Uhr, Boutique Bizarre, Reeperbahn 35, Eintritt frei; die Ausstellung läuft bis 11.7., täglich von 10 bis 2 Uhr

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.