Kino-Tipp

17. Japan-Filmfest Hamburg öffnet seine Pforten

Der rasante Terrorismus-Thriller „Mozu – The Movie“ eröffnet das diesjährige Japan Filmfest Hamburg

Der rasante Terrorismus-Thriller „Mozu – The Movie“ eröffnet das diesjährige Japan Filmfest Hamburg

Foto: jffh

Mit dem Film „Mozu – The Movie“ (20 Uhr, 116 Min., OmeU) startet heute im Metropolis-Kino das Japan-Filmfest Hamburg. In seinem Action-Thriller erzählt Regisseur Eiichiro Hasumi von einem Terrorakt in Tokio. Bis Sonntag sind zahlreiche japanische Film zu sehen, auch im 3001 und im Studio.

Japan-Filmfest Hamburg Mi 8.6. bis So 12.6., Metropolis u. a., Kleine Theaterstraße 10, Ticket für den Eröffnungsfilm 10 Euro, sonst 7 Euro