Festival-Tipp

Kinder­KurzFilmFestival Mo & Friese im Metropolis

Der Film „Alles neu“ wurde beim Kinderkurzfilmfestival Hamburg 2015 als bester kurzer Dokumentarfilm für Kinder gekürt

Der Film „Alles neu“ wurde beim Kinderkurzfilmfestival Hamburg 2015 als bester kurzer Dokumentarfilm für Kinder gekürt

Foto: Mo & Friese

Das 18. Kinder­KurzFilmFestival Mo & Friese macht am Dienstag Station im Metropolis-Kino. In zwei Sonderprogrammen für Kinder ab neun Jahren und Jugendliche ab 14 werden die jungen Zuschauer mit den Themen Flucht und Migration vertraut gemacht. Im Programm „Zwischenwelten“ läuft etwa der niederländische Beitrag „Alles neu“.

KinderKurzFilmFestival Mo & Friese : „Zwischenwelten“ Di 31.5., 10 Uhr, Metropolis, Kleine Theaterstraße 10, 6, ermäßigt 4 Euro