Aktions-Tipp

Viele Bücher für Minis bei Planten un Blomen

Beim Fest der kleinen Wichte verwandelt sich das Gelände beim Spielplatz in Planten un Blomen in ein Spiel- und Entdeckerparadies für kleine Bilderbuchfreunde

Beim Fest der kleinen Wichte verwandelt sich das Gelände beim Spielplatz in Planten un Blomen in ein Spiel- und Entdeckerparadies für kleine Bilderbuchfreunde

Foto: Buchstart Hamburg

Es könnte heute laut werden in Planten un Blomen, in einigen Bereichen aber wahrscheinlich auch ganz leise. Ab 15.30 Uhr wird dort heute das „Fest der kleinen Wichte“ gefeiert, schon zum achten Mal. Die Wiese am großen Spielplatz wird dann wieder der Schauplatz des einzigen deutschen Buchfests für Kinder unter drei Jahren und ihre Begleiter sein.

Was kann man dort erleben? Die Veranstalter haben mehrere Zelte aufgebaut, in denen und vor denen Kinder ihren Spaß haben können. Es gibt eine Kinderbuch-Anlesestelle. Matthias Meyer-Göllner präsentiert sein Bühnenprogramm „Klitzekleine Krabbelkäfer“. Das Märchenballett Gymnastica Hamburg zeigt seine Beweglichkeit. Wer das bekannte Fischangelspiel kennt, kann hier eine Variante ausprobieren. Der „Fang“ beim Bären-Bücher-Angeln soll etwas größer sein, als der beim der Jagd nach den Meeresbewohnern. Selbstverständlich gibt es auch einen Fingermaltisch und einen Schminkstand. Einen Raupe-Nimmersatt-Krabbelparcours dürfte man aber auf vielen Kinderfesten ebenso vergeblich suchen wie ein Bücher-Bälle-Bad.

Die vier Mitarbeiter vom Veranstalter Buchstart Hamburg bekommen heute Hilfe von vielen Freiwilligen. Das scheint auch nötig, denn in den vergangenen Jahren kamen zum Wichte-Fest schon mal 3000 Kinder und Eltern. Die Idee, kleine Kinder systematisch an die Welt der Bücher heranzuführen, stammt von der britischen Organisation Bookstart, ist schon 22 Jahre alt und hat mittlerweile weltweit Nachahmer gefunden. Kinder sollen auf spielerische Art lernen, sich möglichst einmal pro Tag Bücher anzusehen und mit größeren Menschen über die Bilder und Geschichten zu sprechen. Wissenschaftliche Evaluierungen haben bewiesen, welch einen positiven Einfluss das auf den Wortschatz der Kleinen hat. In Hamburg ist Buchstart nicht nur bei diesem Fest aktiv. Alle Kinder, die zur U6-Vorsorgeuntersuchung gehen, bekommen beim Kinderarzt eine kleine Tasche, in der sich unter anderem zwei Buchgeschenke befinden.

8. „Fest der kleinen Wichte“ Di 24.5., 15.30 bis 18 Uhr, Planten un Blomen, Eingang Marseiller Straße/St. Petersburger Straße, Eintritt frei