Literatur-Tipp

Gut geflunkert: Jacob Hein liest im Nochtspeicher

Arzt und Schriftsteller: Jakob Hein

Arzt und Schriftsteller: Jakob Hein

Foto: Susanne Schleyer

Mit „Kaltes Wasser“ ist Jakob Hein ein wunderbarer Schelmenroman gelungen, in dem DDR-Schüler Friedrich Bender die Hauptrolle spielt. Der denkt sich nicht nur eine britische Punk-Freundin aus, sondern schlägt sich auch nach der Wende ziemlich gewieft durch – man muss es ja mit der Wahrheit nicht immer so genau nehmen. Heute Abend liest Hein im Nochtspeicher.


Jakob Hein Di 24.5., 19.30 Uhr, Nochtspeicher, Bernhard-Nocht-Straße 69a, Eintritt 9 Euro an der Abendkasse