Literatur-Tipp

Musikmanager Alfred Hilsberg stellt seine Biografie vor

Alfred Hilsberg, der Betreiber des ZickZack-Labels ist eine Schlüsselfigur des Underground in Deutschland

Alfred Hilsberg, der Betreiber des ZickZack-Labels ist eine Schlüsselfigur des Underground in Deutschland

Foto: imago/Votos-Roland Owsnitzki

Alfred Hilsberg ist einer der wichtigsten Menschen der hiesigen Musikszene. Als Journalist prägte er ganze Szenen, als Labelbetreiber förderte er Bands wie Einstürzende Neubauten und Blumfeld. In der Bar Golem präsentiert er mit Autor Christof Meueler, Musiker Knarf Rellöm und Produzent Tobias Levin das Buch „Das ZickZack-Prinzip. Alfred Hilsberg – Ein Leben für den Underground“.

Das ZickZack-Prinzip Sa 21.5., 20 Uhr, Golem, Große Elbstraße 14, Eintritt 5 Euro