Show-Tipp

Soul, Jazz und Pop - Eine Seelen-Massage mit Love Newkirk

Die Schauspielerinnen Love Newkirk (links) ist heute mal keine „Sekretärin"

Foto: Markus Scholz / dpa

Die Schauspielerinnen Love Newkirk (links) ist heute mal keine „Sekretärin"

Noch bis zum 3.1. ist Love Newkirk in der gelungenen Neufassung des Wittenbrink-Liederabends als eine der „Sekretärinnen“ in den Kammerspielen zu erleben. Weil diese an Neujahr frei haben, holt die Musical-Darstellerin im Altonaer Theater ordentlich Luft für ihr Neujahrskonzert mit Gospel, Soul, Jazz und Pop. Erstmals an ihrer Seite: Tochter Celine Love, eine talentierte Singer-Songwriterin.

„The Spirit of Love“ Freitag 1.1., 18 Uhr, Altonaer Theater (S Altona), Museumstraße 17, Karten: 25 Euro

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.