Literatur-Tipp

Eine noble Lesung aus Swetlana Alexijewitschs Texten

Die weißrussische Autorin und Regimekritikerin Swetlana Alexijewitsch

Die weißrussische Autorin und Regimekritikerin Swetlana Alexijewitsch

Foto: Arne Dedert / dpa

Als Swetlana Alexijewitsch im Oktober den Literatur-Nobelpreis erhielt, war bei Eingeweihten die Überraschung gar nicht mal so groß. Zwei dieser Eingeweihten stellen die Weißrussin und ihre Texte nun in Hamburg vor: Hans-Juer­gen Fink und Katharina Schütz berichten im Café Moinsen zudem von ihren Begegnungen mit der Schriftstellerin.

Lesung aus Swetlana Alexijewitschs Texten Mi 9.12., 20 Uhr, Café Moinsen (S Dammtor),
Grindelallee 44, Eintritt frei

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.