Klassik-Tipp

Große Abschiedsgala im Opernloft

Auch Highlights aus Puccinis Tosca werden aufgeführt

Auch Highlights aus Puccinis Tosca werden aufgeführt

Foto: Inken Rahardt

Nach fünf Jahren im Gebäude des Springer Verlages (Fuhlentwiete 7; Anreise hier) endet für das Opernloft eine Ära. Man muss umziehen (und weiß derzeit noch nicht wohin), da anderweitig vermietet wurde. Zum Abschied gibt es heute um 20 Uhr eine große Gala mit Highlights aus Produktionen wie „La Traviata“, „Tosca“ und „Carmen“. Karten zum Preis von 11,50 Euro bis 51,30 Euro (inklusive Büfett) sind an der Abendkasse erhältlich.