Hamburg

Die größte Weinmesse des Nordens startet

Egal ob ein roter oder weißer, auf der Weinmesse Vinorell klingen die Gläser

Egal ob ein roter oder weißer, auf der Weinmesse Vinorell klingen die Gläser

Foto: picture alliance / dpa

Bei der Vinorell in der Handelskammer sind fast 200 Winzer dabei. Zum Auftakt gibt es eine Party im Millerntor-Stadion.

Hamburg. Beim Thema Fußball ist Wein nicht unbedingt das erste Getränk, das einem in den Sinn kommt. Doch im Millerntor-Stadion denken die Akteure ja gern mal gegen den Strich. Und so lädt der Hamburger Weinhändler Gerd Rindchen an diesem Freitag erstmals zur Wein-Party in die Heimat des FC St. Pauli, um (womöglich mit dem Stadionklassiker „Hells Bells“) seine Messe Vinorell einzuläuten.

Statt elf Freunde auf dem Feld stehen dann elf Winzer in der Gegengeraden, um ihre Erzeugnisse auszuschenken. Jana Hauck vom Weingut Hauck aus Rheinhessen präsentiert etwa ihre Gewächse der Jahrgänge 2016 und 2017. Und Giulia Negri bringt Barolos, trockene Rotweine, aus Italien mit.

In der 1910-Weinbar im Museum des FC St. Pauli ist zudem Schlachter Christian Speeter zu Gast, um für kulinarischen Ausgleich zu sorgen. Damit das Wort „Party“ nicht nur Behauptung bleibt, legen DJs aus der Nachbarschaft St.-Pauli-Tanzmusik von Rock bis Pop auf. Der erste Crémant geht aufs Haus – der Erlös des Abends ans Museum.

Mehr als 500 edle Tropfen

Nach diesem Auftakt erweitert sich das Portfolio erheblich, wenn am Sonnabend und Sonntag die größte privat organisierte Weinmesse Norddeutschlands in der Handelskammer ihre Türen öffnet: Die Vinorell verzeichnet in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung von mehr als 190 internationalen sowie hiesigen Winzern und Ausstellern. Experten aus Deutschland und Europa, aber auch aus den USA, Chile, Argentinien, Südafrika, Australien und Neuseeland bieten ihre Produkte an. Sie laden zur Verkostung von mehr als 500 Weinen, Sekt, Champagner und Edelbränden sowie Feinkostspezialitäten. Und damit die Erwachsenen in Ruhe probieren können, gibt es auch Kinderbetreuung für die kleinen Gäste.

Veranstalter Rindchen möchte zum Austausch mit den Genussprofis anregen, die vor Ort auch verkaufen. Und 2019 feiert Vinorell dann 25. Jubiläum. Da sage noch jemand, der Norden besäße keine Weinkultur.

Wein-Party Fr 19.10., 19 Uhr, Millerntor (U St. Pauli), Heiligengeistfeld 1, Eintritt 10 Euro Vinorell 20./21.10, Sa 11 bis 19 Uhr, So 11 bis 18 Uhr, Handelskammer (U Rathaus), Adolphsplatz 1, Eintritt 13, ermäßigt 10 Euro (1 Tag) bzw. 15, ermäßigt 12 Euro (2 Tage)