Konzert-Tipp

Engagierter Rock mit den Nerven im Uebel & Gefährlich

Die Nerven

Die Nerven

Foto: FKP Scorpio

Seit der Gründung 2010 überzeugt die Stuttgarter Band Die Nerven vor allem mit ihren sozialkritischen Texten. Das aktuelle Album „Fake“ erreichte Platz 13 der Albumcharts, und dem Trio gelingt bis heute immer wieder eine Neuschöpfung des eigenen Stils aus Noise-Rock, Indie-Rock und natürlich einer Portion Pop.

Die Nerven Mi 17.10., 21 Uhr, Uebel & Gefährlich (U Feldstraße), Feldstraße 66, Eintritt 25 Euro

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.