Niedersachsen

Frau findet fast 300 Briefe in Altpapiercontainer

Am Sonntag wurden die Briefe in einem Altpapiercontainer entdeckt (Symbolbild).

Am Sonntag wurden die Briefe in einem Altpapiercontainer entdeckt (Symbolbild).

Foto: picture alliance/Norbert Schmidt

Polizei ermittelt jetzt wegen Verletzung des Briefgeheimnisses. Wie es jetzt mit den Briefen weitergeht.

Bad Nenndorf. Im niedersächsischen Bad Nenndorf sind fast 300 Briefe in einem Altpapiercontainer gefunden worden. Die Polizei ermittelt nach Angaben vom Mittwoch nun wegen Verletzung des Postgeheimnisses. Demnach informierte eine Bürgerin die Beamten, nachdem sie die Briefstapel am Sonntag in einem Recyclingbehälter bemerkt hatte.

Nach Angaben der Polizei handelte es sich um 170 Briefe und etwa hundert sogenannte Großbriefe aus dem gesamten Stadtgebiet von Bad Nenndorf. Die Sendungen seien gesichert worden, teilten die Beamten in Nienburg weiter mit. Sie sollen nun von der Post überprüft und anschließend an die Empfänger zugestellt werden.