Hamburg

Vier Verletzte nach Unfall in Rothenburgsort

Ein Taxi und ein Golf stießen kurz nach Mitternacht am Ende der Elbbrücken frontal zusammen. Zwei Personen kamen ins AK St. Georg.

Hamburg.  Bei einem Verkehrsunfall auf der Billhorner Brückenstraße in Rothenburgsort sind in der Nacht zum Mittwoch fünf Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stießen ein Taxi und ein VW am Ende der Elbbrücken frontal zusammen.

Das Taxi sei auf einer Busspur unterwegs gewesen und habe trotz Haltesignals eine Ampel überfahren, wie ein Sprecher sagte. Auf Höhe des Billhorner Röhrendamms kollidierte das Fahrzeug mit dem von rechts kommenden Turan. Durch den Zusammenstoß erlitt der 40 Jahre alte Taxifahrer Prellungen, ein Fahrgast und der 22 Jahre alte VW-Fahrer wurden ebenfalls leicht verletzt. Sie wurden ins AK St. Georg eingeliefert.

Zwei weitere Taxi-Fahrgäste verletzten sich ebenfalls leicht. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Während der Rettungsmaßnahmen war die Fahrbahn stadteinwärts auf eine Spur reduziert