Verkehr

Baum stürzt auf Gleise – S-Bahn-Verkehr unterbrochen

Betroffen war die S21. Bei dem Zwischenfall vor Tiefstack wurde eine Person leicht verletzt. Verkehr Richtung Hamburg läuft wieder.

Hamburg. Vor dem S-Bahn-Halt Tiefstack ist am Donnerstagmittag ein Baum auf die Gleise vor einen Zug der Linie S21 gestürtzt. Ein Fahrgast habe bei der Bremsung des Zuges leichte Prellungen erlitten, sagte ein Bahn-Sprecher am Nachmittag. Der S-Bahn-Verkehr in Richtung Hauptbahnhof war wegen der Aufräumarbeiten bis 16.17 Uhr unterbrochen.

Inzwischen ist die Strecke wieder freigegeben, der Verkehr läuft wieder. Warum der Baum plötzlich auf die Gleise fiel ist noch nicht geklärt.

( HA )