Anzeige

Coke Summer of Music 2022: Coca-Cola schafft mit dem Coke Studio unvergessliche Musikmomente

Coke Studio und Lollapalooza Berlin / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7974 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Coke Studio und Lollapalooza Berlin / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7974 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Berlin (ots) - - Coca-Cola zelebriert in diesem Jahr das Zusammenkommen auf dem Lollapalooza Berlin - Auf der Coke Studio Stage wird allen Besucher_innen des Festivals ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten

Im Rahmen der "Coke Summer of Music"-Kampagne bringt Coca-Cola in diesem Jahr Menschen durch Musik zusammen und ermöglicht einen Platz für Kreativität und Austausch. Coca-Cola wird am 24. und 25. September auf dem Gelände des Olympiastadions in Berlin mit dem Coke Studio vor Ort sein und den Festivalbesucherinnen und -besuchern neben Live-Musik auch ein vielfältiges Bühnenprogramm und eine Chill-out-Area bieten.

Das Coke Studio live erleben

Um Momente zu schaffen, die in Erinnerung bleiben, möchte Coca-Cola Menschen nicht nur digital verbinden, sondern sie auf den Festivals selbst zusammenbringen. Die globale Musikplattform Coke Studio ist daher in diesem Jahr auf einigen europäischen Festivals, wie dem Lollapalooza in Berlin, physisch vertreten. Hier können Menschen zusammenkommen und gemeinsam magische Momente erleben. Unter dem Motto "Creative Collisions" ermöglicht Coca-Cola in Kooperation mit Live Nation außerdem exklusive Einblicke in die Welt der Lollapalooza Künstlerinnen und Künstler.

Exklusives Programm auf der Coke Studio Stage

Auf der Coke Studio Stage wartet an beiden Tagen ein vielfältiges Bühnenprogramm auf alle Besucherinnen und Besucher des Lollapalooza Festivals. Im Rahmen verschiedener "Creative Collisions" werden Influencer_innen und Künstler_innen das Publikum mit Live-Acts, Challenges und Talks begeistern. Erlebe zusammen mit Coke magische Musikmomente, wenn He/Ro, Heiko und Roman Lochmann, auf der Bühne performen oder erfahre, welche Geheimnisse Julien Brown von den Elevator Boys teilt. Daneben werden viele weitere bekannte Influencer_innen und Künstler_innen wie Leepa oder Becks auf der Coke Studio Stage zu sehen sein.

In der dazugehörigen Chill-out-Area können alle musikbegeisterten Festivalbesucherinnen und -besucher des Lollapalooza Festivals zusammenkommen, sich austauschen und mit einer Coke in der Hand gemeinsam neue Kraft für den nächsten Liveact sammeln. Alternativ bietet das Content Studio innerhalb der Coke Studio Area allen Kreativen die Möglichkeit, ganz individuell exklusive Inhalte für die eigenen Social-Media-Kanäle zu produzieren, um das magische Festivalerlebnis für immer in Erinnerung zu behalten. Wer außerdem seine magischen Festivalmomente auf Social-Media mit dem Hashtag #CokeStudio teilt, hat die Chance auf exklusive Gewinne vor Ort!

Coke Studio

Auch über die Festivalsaison hinaus ist das Coke Studio eine Anlaufstelle für Musik und Popkultur. Mit Livestreaming-Sessions, Sofaconcerts oder Begegnungen mit Künstler_innen schafft Coca-Cola immer wiederkehrende "Real Magic" Musikmomente. Das Coke Studio ist außerdem jederzeit digital über die Coke StudioTM YouTube-Plattform (https://www.youtube.com/c/cokestudioglobal) erreichbar.

Pressekontakt:

Julia Grothe Communications Manager Germany

Coca-Cola GmbH Stralauer Allee 4 10245 Berlin jgrothe@coca-cola.com

Original-Content von: Coca-Cola Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH