Anzeige
Dating in der Quarantäne

Online-Dating als Chance in der Corona-Krise

Ganz in Ruhe von der heimischen Couch aus kann man so den eigenen Freundeskreis erweitern, ja vielleicht sogar die große Liebe finden! Denn beim Chatten lassen sich schnell Gemeinsamkeiten entdecken.

Ganz in Ruhe von der heimischen Couch aus kann man so den eigenen Freundeskreis erweitern, ja vielleicht sogar die große Liebe finden! Denn beim Chatten lassen sich schnell Gemeinsamkeiten entdecken.

Foto: Adobe Stock

Frühling, ja du bist’s! Endlich erhellen die lang ersehnten Sonnenstrahlen die Tage und die Gemüter – selbst angesichts der aktuellen Krise. Ob nun mit Blick aus dem Fenster, auf dem Balkon oder auf der Terrasse, im heimischen Garten oder bei einem ausgiebigen Spaziergang – das Frühlingserwachen macht die einsamen Gedanken gleich wieder wett. Oder?

„Wir bleiben Zuhause“ lautet die Devise. Zum Selbstschutz und zum Schutz anderer. Sollte sich nun doch der ein oder andere Gedanke des Alleinseins während der selbstauferlegten Isolation einschleichen, gibt es eine quarantänefreundliche Lösung:

Gemeinsam durch die Corona-Zeit

Das Online-Dating stellt gerade jetzt eine ganz hervorragende und vor allem gesunde Alternative dar, um weiterhin spannende soziale Kontakte zu finden und zu pflegen. Ganz in Ruhe von der heimischen Couch aus kann man so den eigenen Freundeskreis erweitern, ja vielleicht sogar die große Liebe finden! Über das Online-Dating lassen sich nette Kontakte aus der Region finden, Gleichgesinnte aus der Nähe, die nach Corona zu guten Freunden werden können – oder zu mehr.

Beim Chatten lassen sich schnell Gemeinsamkeiten entdecken. Ohne die eigene Gesundheit oder die anderer zu riskieren, kann man sich Profile auch gerne näher ansehen. Je nach Geschmack und Interesse bekommt man eine Vielzahl an Profilen zur Auswahl. Beim Schreiben zeigt sich ungefiltert, ob man mit dem Gegenüber auf einer Wellenlänge ist und ob daraus vielleicht eine neue Liebe werden könnte.

Mit HamburgerHerzen nicht alleine sein

Die Plattform www.hamburgerherzen.de zeigt User aus deiner Nähe an. Aufgrund der Regionalität ist die Wahrscheinlichkeit deshalb hoch, dass nach Corona dann auch ein realer Kontakt entsteht. Nach 20 Jahren Erfahrung stehen Sicherheit und Datenschutz dabei für uns natürlich an oberster Stelle. Deshalb werden kontinuierlich Profilprüfungen durchgeführt, denn die Zufriedenheit der Kunden hat bei uns Priorität.

Tipps für den ersten Schritt

Beim Anlegen eines Profils sollte man sich ruhig ein paar Gedanken machen, dieses der eigenen Persönlichkeit entsprechend sympathisch zu gestalten. Ein Telefonat mit einem guten Freund / einer guten Freundin hilft bei der Ideenfindung und Selbsteinschätzung sicher auf die Sprünge.

Das Profilfoto will mit Bedacht gewählt sein. Was möchte man mit diesem Bild vermitteln? Grundsätzlich gilt: Ein natürliches und echtes Lächeln wirkt am ansprechendsten. Männer dürfen sich ruhig im Anzug zeigen, mit ihrem Haustier oder beim Sport in der Natur.

Echte Freunde finden

Eine Basismitgliedschaft bei HamburgerHerzen ist kostenlos und jederzeit kündbar. Warum also nicht mal etwas Neues ausprobieren? Es könnten sich beim Chatten spannende Kontakte aus deiner Region ergeben, die die Quarantänezeit viel interessanter gestalten und sich nach dem richtigen Kennenlernen auch entspannt treffen lassen.

Online-Dating erhält die Gesundheit und garantiert aufregende Momente.