Hamburger Abendblatt LeserEvents

Kultur

Zur Weihnachtstradition exklusiv ins Hansa-Theater mit Conférencier Alfons!

Machen Sie sich am 2. Weihnachtstag ein vergnügliches Geschenk mit dem Weihnachtsprogramm im Hansa-Theater.

Heiligabend ist vorbei, jetzt wird entspannt Weihnachten gefeiert. Für Hamburger ist es ganz klar, dass sie am 2. Weihnachtstag ins Hansa-Theater gehen. Das gehört dazu. Und Sie haben die Wahl zwischen der Nachmittags- oder Abendveranstaltung.

Das Varieté ist ein Ort voller Geschichten und Geschichte und Inbegriff für erstklassige Akrobatik und feinste Unterhaltungskunst aus aller Welt. In diesem Jahr wird es deutsch-französisch, zumindest was den Conférencier betrifft. Es ist Alfons – Sie kennen den beliebten Kabarettisten mit seinem Puschelmikrofon sicher aus dem Fernsehen. Das verspricht, schon bei der Führung durchs Programm ein echtes Vergnügen zu werden. Freuen Sie sich darauf, wie er die großartigen Künstler ansagt:

Puppenspieler Phillip Huber, der seine Marionetten zu echten Charakteren werden lässt. Diabolo-Künstler Chu Chuan-Ho , der mit seinen Diabolos in irrwitzigem Tempo die Bühne erobert. Trio Essence, die aus ihrer Akrobatik ein Gesamtkunstwerk machen. Vladimir Omelchenko, der auf wackeligem Boden für handfestes Staunen sorgt. Seifenblasen-Ikone Tom Noddy verzaubert Sie mit vergänglichen Schönheiten, die er mit Rauch füllt. Frank Wolf setzt mit seiner BMX-Akrobatik spielend akrobatisch die Schwerkraft außer Kraft. Die Battle Beasts verbinden Breakdance, Handstand-und Partnerakrobatik zu einer fantastischen Varieténummer. Top-Bauchredner Kay Scheffel transportiert mit hochexplosivem Humor Spaßtränen in die Augen und Lachkrämpfe ins Zwerchfell seines Publikums. Lassen Sie sich überraschen, auch Sie sind gefordert! Das nostalgische Ambiente des Hansa-Theaters nimmt Sie mit auf eine fesselnde Zeitreise in die glamouröse Welt des Varietés, musikalisch begleitet wie immer von den Hansa-Boys. Während der Vorstellung genießen Sie Köstlichkeiten aus dem Hause Strauchs Falco und auch die Garderobengebühr ist im Preis enthalten. Sie sehen, es wird ein wunderschöner, harmonischer 2. Weihnachtstag 2021. Und den haben wir uns doch verdient, finden Sie nicht auch?

Beide Vorstellungen finden als 2G-Veranstaltungen statt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Vorgaben auf hansa-theate.com

Termin Sonntag, 26. Dezember 2021
Beginn Nachmittagsveranstaltung 14.30 Uhr
Abendveranstaltung 18.30 Uhr
Ort Hansa-Theater
Steindamm 17
20099 Hamburg
Karten PK 1 € 85,– pro Person
PK 2 € 75,– pro Person
(inkl. Begrüßungsdrink, weihnachtliche Vesper und Dessert (alkoholfreie bzw. vegane Alternativen sind verfügbar), Garderobegebühr, Programmheft
Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents