Hamburger Abendblatt LeserEvents

Kultur

Exklusive Kunstführung durch #MeetFrida im Hanseviertel

Treffen Sie den Künstler Jason Engelbart in der Pop Up Gallery exklusiv mit Führung und Willkommensdrink.

Unter dem Motto „Fast Forward“ präsentiert die neue Kunstplattform #MeetFrida im Juni zwei Ausstellungen in der Pop Up Gallery im Hanseviertel. Am 24. Juni haben Sie die Möglichkeit, eine exklusive Führung mit dem Künstler Jason Engelbart mitzuerleben. Nach der Begrüßung mit einem Willkommensdrink, werden Sie anschließend von ihm durch seine Werke geführt. Im Gespräch mit Galeristin und #MeetFrida-Initiatorin Dr. Anna Schwan bekommen Sie exklusive Einblicke in seine Kunst, den sich wandelnden Kunstmarkt und die Auswirkungen von Corona auf Künstler*innen. So fördert #MeetFrida Künstler*innen und macht Kunst auch außerhalb klassischer Galerien und Museen für ein breites Publikum erlebbar. Ein negatives Corona-Test-Ergebnis ist vor der Veranstaltung verpflichtend. Weitere Informationen finden Sie auf www.meetfrida.art.

Termin Donnerstag, 24. Juni 2021
Ort #MeetFrida Pop Up Gallery im Hanseviertel, Eingang Poststraße
Beginn 17.00 Uhr
Karten €10,– pro Person zzgl. Gebühren
(inkl. Willkommensgetränk)

Selbstverständlich erfüllen wir auf unseren Veranstaltungen die aktuellen Corona Richtlinien zu Ihrer und Unserer Sicherheit!

Tickets kaufen

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie unter www.funkemedien.de/de/Datenschutzinformation/ oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333.
Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die
FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA, Konzerndatenschutz, Friedrichstraße 34-38, 45128 Essen
oder an datenschutz@funkemedien.de

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents