Hamburger Abendblatt LeserEvents

Ersatztermin
Hamburg

Leinen los für Kuddeldaddeldu

Zur Vorweihnachtszeit durch die illuminierte Speicherstadt mit Ringelnatz

Wenn Kuddeldaddeldu an Land jumpt, ist Weihnachten nicht weit. Er ist schon ein Klassiker zu Weihnachtszeit und wir wollen nicht auf ihn verzichten! Trotz der Coronaauflagen erwecken wir Daddeldu wieder zum Leben. Kommen Sie mit zur „Würzigen Weihnacht“ im Spicy’s Gewürzmuseum in der abendlichen Speicherstadt und anschließend zu Heiterem und Besinnlichen auf der Barkassenfahrt mit Gedichten von Ringelnatz und Konsorten. Wir bringen Sie an Bord und in gute Stimmung.

Sie entern das Spicy’s Gewürzmuseum und trinken dort einen Punsch nach altem Haus-rezept. Wenn die Speicherstadt sich langsam in gespenstisches Licht hüllt, bringt der Kaufmann Sie im Schein der alten, malerischen Speicher und Fleete zur mollig-warmen Barkasse der Reeder Abicht. Schauspieler Tobias Brüning nimmt Sie mit auf eine Reise in die skurrile Welt von Joachim Ringelnatz. Zu den zwei Ameisen, der Hochseekuh, die nach Zimt und Nelken duftet, oder zur Geschichte, in der er seinen Kindern das Märch-en von Rotkäppchen vorliest, das weit mehr Tote enthält als das Original! Und Vorsicht beim Aussteigen: Stolpern Sie nicht über den schlafenden Daddeldu!

An Bord der Luxusbarkasse herrscht während der Veranstaltung Maskenpflicht!

Ersatzveranstaltung:

Wir begrüßen Sie um 17.00 Uhr im Spicy’s Gewürzmuseum mit einer kleinen würzigen Einführung und einem Begrüßungsgetränk. Nach einer kurzen Pause, in der Sie sich im Museum umsehen können, kommt der ehrwürdige Gewürzkaufmann Jacob Lange und geleitet Sie zum Barkassenanleger der Reederei Abicht.

An Bord der mollig warmen Luxusbarkasse starten wir richtig durch, und Schauermann Hein (Schauspieler Tobias Brüning) entführt Sie in die teils skurrile Welt von Joachim Ringelnatz. Egal ob es die heiteren Geschichten rund um Kutteldaddeldu, die Ameisen oder die Liebes- und Weihnachtsgedichte sind, es ist für jeden etwas dabei. Gespickt mit Gedichten von Benno Strandt, Robert T. Odemann oder Versen von der Brechstange von Gyldenfeldt erlangt die Lesung eine weitere besondere Note und ist nicht nur etwas für eingefleischte Ringelnatz Fans.

Im Laufe der unterhaltsamen Lesung dümpeln wir je nach Wetterlage durch die Speicherstadt oder andere ruhige Gefilde im Hamburger Hafen und kehren nach ca. 1½ Stunden zum Anleger zurück.

Termine Sonnabend, den 21.11.2020 (Verschoben)
Montag, den 07.12.2020 (Verschoben)
Ersatztermin Donnerstag, den 22.07.2021
Beginn 17 Uhr
Ort Spicy’s Gewürzmuseum
Am Sandtorkai 34
20457 Hamburg
Karten € 38,– pro Person
(zzgl. Gebühren und Versandkosten)
(inkl. Vortrag, Punsch, Laugenbrezel, Lesung auf der Luxusbarkasse)

Das Hamburger Abendblatt ist Vermittler. Die vorgeschriebenen Hygienekonzepte werden vor Ort eingehalten. Bitte beachten Sie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Tickets kaufen

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents