Hamburger Abendblatt LeserEvents

Maritim

„Lichterfahrt“ durch den Hafen und die Speicherstadt

Sie meinen jetzt, Sie kennen den Hafen schon? Tagsüber sicher. Bei Nacht vielleicht auch. Aber haben Sie ihn schon einmal vom Wasser aus, illuminiert von Lichtkünstler Michael Batz, bewundert? Schippern Sie mit uns gemächlich durch die wundervoll beleuchtete Speicherstadt mit einem der neuesten Schiffe der Abicht-Flotte. Bestaunen Sie die historischen Bauten und Kontorhäuser, die zauberhaft beleuchteten Brücken, die Kräne im Hafen, die Werften und Musicalhallen – in einer Stimmung, die fast unwirklich ist. Wir haben für Sie exklusiv eine längere Lichterfahrt arrangiert, bei der Sie in den frühen Abendstunden die traumhafte Atmosphäre genießen können. Von ca. 19.30 Uhr bis 21 Uhr werden Sie je nach Tidenstand durch Fleete und Kanäle gefahren. (Sie wissen doch, Hamburg ist ein offener Seehafen mit Ebbe und Flut, also tidenabhängig. Die erfahrenen Kapitäne der Abicht-Flotte entscheiden deshalb vor Ort, welche Kanäle befahrbar sind.)Während des Lichterschauspiels lassen Sie sich ein leckeres Fischbrötchen schmecken und bekommen dazu ein Getränk nach Wahl (alkoholfreier Softdrink oder Bier).
Sie sehen schon, diese Fahrt durch das Weltkulturerbe der UNESCO wird ganz besonders, versprochen!

Termin Freitag, 27. September 2019
Ort St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 7–10
Zeiten Boarding 19.00 Uhr
Beginn 19.30 Uhr (Ende ca. 21 Uhr)
Karten € 33,– pro Person zzgl. Gebühren und Versandkosten (inkl. Freigetränk [alkoholfreier Softdrink oder Bier] und Fisch- oder Käsebrötchen)

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht zustande kommen, starten wir die Lichterfahrt mit der Luxusbarkasse IRIS ABICHT.

Tickets kaufen

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents