Rabatt

Ergreifendes Doppelkonzert: Mozarts Requiem & Beethovens 9.

Alle Abonnenten erhalten 15% Rabatt auf die Tickets für das Konzert in der Laeiszhalle!

Zwei Highlights der klassischen Musik, W.A. Mozarts REQUIEM d-Moll KV 626 und Ludwig van Beethovens 9. SINFONIE d-Moll op. 125 - zwei der ergreifendsten Meisterwerke für Orchester und Chor an einem Konzertabend! Erleben Sie die Tschechischen Symphoniker und den Coro di Praga mit ausgezeichneten Solisten, die sich stimmgewaltig und meisterhaft dieser Herausforderung stellen.

Mozarts Requiem fasziniert mit Angst, Verzweiflung, Demut und Trost in genialer musikalischer Umsetzung. Mozart vollendete dieses Werk nicht selbst, er starb während der Arbeit daran. Sein Schüler Franz Xaver Süßmayr vollendete das Werk in seinem Sinn.

Als Beethovens Neunte, seine letzte vollendete Sinfonie, am 7. Mai 1824 in Wien uraufgeführt wurde, war sie ein Riesenerfolg. Erstmals wurde eine „Sinfoniekantate“ vorgestellt: Im Finalsatz wirken neben dem gewaltigen Orchester Gesangssolisten (Sopran, Alt, Tenor, Bass) und ein gemischter Chor mit. Im Schlusssatz feiert Schillers Gedicht „Ode an die Freude“ seinen musikalischen Triumph.

Zwei Gemeinsamkeiten haben die genialen Werke allerdings doch: innige Leidenschaft und die unbestrittene Fähigkeit, unsere Herzen zutiefst zu berühren. Zweifellos ein Doppelkonzert der Superlative.

Ihr Vorteil Alle Abonnenten erhalten 15 % Rabatt auf die Tickets
Termin Sonnabend, 14. März 2020, um 20 Uhr
Preise Ab € 27,50 (Preise variieren je nach Preiskategorie, pro Person, ggf. zzgl. Gebühren und vor Abzug des Rabatts)
Wo erhalte ich das Angebot?

Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle

Großer Burstah 18–32

Mo. – Fr. 9–19 Uhr, Sa. 10–16 Uhr, an den Adventssonnabenden bis 18 Uhr

Oder einfach anrufen unter:

040/30 30 98 98

(Mo.–Fr. 8–19 Uhr, Sa. 8–13 Uhr)

Veranstaltungsort

Laeiszhalle, großer Saal

Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg

✔ Zur Nutzung der Angebote halten Sie bitte Ihre TreueKarte mit der Kundennummer bereit.

Weitere Angebote