Rätsel

Polizei findet Gebet-Bank vor Geldautomat: Mammon huldigen?

So fand die Polizei einen Geldautomat vor.

So fand die Polizei einen Geldautomat vor.

Foto: Polizei Berlin

Ist das Kunst oder kann das weg? Vor einem Geldautomaten in Berlin stand plötzlich eine Gebetbank. Das Rätsel wartet auf eine Lösung.

Berlin.  Rätselhafter Fund in einem U-Bahnhof in Berlin: Dort entdeckten Polizeibeamte eine Art Gebet-Bank vor einem Geldautomaten. Dazu schrieben die Polizisten: „Ungläubige Blicke der Streife unseres A26 nach Anzeige dieser ‘Entweihung’ eines EC-Automaten am U-Bhf. Güntzelstraße.“ Dazu setzte das Social-Media-Team den Hashtag #OMG.

Auf einem Foto, das die Polizei ebenfalls veröffentlichte, sieht man ein reich verziertes Möbelstück mit einem Bodenkissen, dass wohl auch in einer Kirche stehen könnte und möglicherweise zum Beten benutzt wird. Wie das Möbelstück dorthin gelangte, war zunächst unklar. Einer Sprecherin zufolge wird jetzt wegen Sachbeschädigung und wegen möglichen Diebstahls der Gebetsbank ermittelt.

Auf Twitter inspiriert das Bild Nutzer zu launigen Kommentaren: