WM 2018

WM-Coup vor Augen: Frankreich baut auf die Abwehr

Umtiti bejubelt sein Tor gegen Belgien.

Umtiti bejubelt sein Tor gegen Belgien.

Foto: dpa

Wie beim WM-Titelgewinn vor 20 Jahren treffen die Verteidiger. Aber es gibt Kritik am Final-Einzug. Von Anti-Fußball ist die Rede.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.