Formel 1

Macht-Demonstration in Ungarn: 90. Pole für Hamilton

Weltmeister Lewis Hamilton beim Qualifying in Ungarn.

Weltmeister Lewis Hamilton beim Qualifying in Ungarn.

Foto: LEONHARD FOEGER / AFP

Weltmeister Lewis Hamilton gewinnt das Qualifying in Ungarn. Sebastian Vettel liegt über eine Sekunde zurück.

Lewis Hamilton ist zum 90. Mal in seiner Karriere auf die Pole Position gefahren. Der 35 Jahre alte Brite raste am Samstag in der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn auf den ersten Platz. Der sechsmalige Weltmeister verwies auf seiner schnellsten Runde seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas auf den zweiten Rang. Für Hamilton ist es die siebte Pole auf dem Hungaroring, so viele holte dort vorher .

Lance Stroll wird Dritter, Ferrari deutlich zurück

Dritter wurde in der K.o.-Ausscheidung Lance Stroll vor seinem Teamkollegen Sergio Perez. Damit bestätigte das Duo die starke Verfassung der Racing-Point-Rennwagen, die ebenfalls mit Mercedes-Motoren fahren. Erst danach reihte sich Sebastian Vettel im Ferrari vor seinem Ferrari-Rivalen Charles Leclerc ein. Der Rückstand der beiden auf Hamilton betrug erschreckende rund 1,3 Sekunden. (dpa)