Fußball-EM

EM-Achtelfinale: Das sind Deutschlands mögliche Gegner

| Lesedauer: 2 Minuten
Robin Haack
Bundestrainer Joachim Löw wartet noch auf einen EM-Titel. Gelingt es ihm bei seinem letzten Turnier?

Bundestrainer Joachim Löw wartet noch auf einen EM-Titel. Gelingt es ihm bei seinem letzten Turnier?

Foto: firo

Gegen Ungarn kann Deutschland heute das Achtelfinale perfekt machen. Doch auf wen würde das DFB-Team dort treffen? Ein Überblick.

Essen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das Weiterkommen bei der EM 2021in der vermeintlichen Todesgruppe F vor dem dritten Spieltag selbst in der Hand. Gewinnt das DFB-Team heute gegen Ungarn (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) zieht die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw sicher ins Achtelfinale ein.

3 Szenarien: Wie es Deutschland ins EM-Achtelfinale schafftDoch auf welchen Gegner könnte Deutschland im Achtelfinale treffen? Seit die EM-Turniere 2016 auf 24 Mannschaften aufgestockt worden sind, ist diese Frage nicht mehr ganz so einfach zu beantworten. Denn neben dem Erst- und Zweitplatzierten der sechs Gruppen ziehen auch die besten drei Gruppendritten in die Runde der letzten 16 ein. Die Paarungen der ersten K.o.-Runde hängen also auch davon ab, aus welchen Gruppen diese vier Teams kommen.

EM-Achtelfinale: Deutschland drohen Duelle mit England oder der Niederlande

Nun konkret zum DFB-Team: Als Gruppensieger würde Deutschland im Achtelfinale (28. Juni) auf den Dritten der Gruppe A (Schweiz) oder C (Ukraine) treffen. Ausgetragen wird diese Begegnung in Rumäniens Hauptstadt Bukarest.

Beendet Deutschland die Vorrundengruppe auf Rang zwei würde ein echter Klassiker im Achtelfinale anstehen, denn Gegner wäre der Gruppensieger aus Gruppe D: England. Ausgetragen wird diese Begegnung im legendären Wembley Stadion in London am 29. Juni. Nach drei „Heimspielen“ in München würde auf das DFB-Team dort eine unangenehme Aufgabe vor englischen Fans warten.

Schwer wird die Aufgabe auch, wenn Deutschland sich als Gruppendritter ins Achtelfinale rettet. Denn auch dann würde ein Gruppensieger auf das DFB-Team warten. In diesem Fall würde der vierfache Weltmeister entweder in Sevilla (27. Juni) auf Belgien als Sieger der Gruppe B treffen oder in Budapest (27. Juni) auf die Niederlande als Sieger der Gruppe C treffen.

Deutschlands mögliche Achtelfinalgegner im Überblick:

  • Wird Deutschland Gruppensieger: Schweiz oder Ukraine (28.06., Bukarest)
  • Wird Deutschland Gruppenzweiter: Achtelfinale gegen England (29.06., London)
  • Wird Deutschland Gruppendritter: Achtelfinale gegen Belgien (27.06., Sevilla) oder die Niederlande (27.06., Budapest)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport