Bundesliga

RB-Trainer Julian Nagelsmann wechselt zum FC Bayern München

Medien: 30 Mio. für Nagelsmann? Bayern fragt bei RB Leipzig an

Medien: 30 Mio. für Nagelsmann? Bayern fragt bei RB Leipzig an

Der FC Bayern verpflichtet Julian Nagelsmann. Das teilte der Rekordmeister am Dienstag mit. Der 33-Jährige verlässt RB Leipzig.

München. Der Trainer-Hammer ist perfekt. Julian Nagelsmann wechselt im Sommer von RB Leipzig zum FC Bayern München. Das gaben beide Klubs am Dienstagvormittag bekannt. Der 33-Jährige erhält beim Rekordmeister einen Vertrag bis 2026.

Die Münchner bezahlen für Nagelsmann, den Shootingstar der deutschen Trainerszene, nach Informationen dieser Redaktion eine Weltrekordablöse von bis zu 25 Millionen Euro. So viel war noch nie für einen Coach bezahlt worden. Der Vertrag von Nagelsmann bei RB hätte noch bis 2023 Gültigkeit gehabt.

Die Münchener suchten deswegen einen neuen Trainer, weil Hansi Flick den Verein auf eigenen Wunsch am Ende Spielzeit verlässt. Sein Vertrag wurde aufgelöst. Flick könnte nun der Nachfolger von Bundestrainer Joachim Löw werden.

Nagelsmann FC Bayern

Bayern-Vorstand Oliver Kahn lobt Julian Nagelsmann

"Allein schon Julians Vertragslaufzeit von fünf Jahren zeigt, wie sehr er sich mit dem FC Bayern identifiziert. Ich bin überzeugt davon, dass wir die sportliche Zukunft des FC Bayern zusammen mit Julian Nagelsmann sehr erfolgreich gestalten werden“, erklärte Bayern-Vorstand Oliver Kahn. „Die Gespräche mit Julian verliefen sehr partnerschaftlich, sehr konstruktiv. Wir werden viel Freude an ihm haben, davon bin ich überzeugt“, sagte Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. (fs)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport