Wimbledon

Tennis-Teenager Gauff scheidet in Wimbledon gegen Halep aus

Trotz des Ausscheidens gab es Applaus für Cori Gauff.

Trotz des Ausscheidens gab es Applaus für Cori Gauff.

Foto: Reuters

Die überraschende Wimbledon-Erfolgsserie der erst 15-jährigen Amerikanerin Cori Gauff ist im Achtelfinale zu Ende gegangen.

London. Die jüngste Teilnehmerin des Grand-Slam-Tennisturniers verlor am Montag gegen die frühere Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien 3:6, 3:6 und verpasste damit das Viertelfinale des Rasenturniers im Südwesten Londons.

Die Grand-Slam-Debütantin aus den USA war jüngste Spielerin im Achtelfinale von Wimbledon seit Jennifer Capriati 1991. Gauff hatte eine Wildcard für die Wimbledon-Qualifikation erhalten und beim Rasenturnier mit zuvor drei Siegen begeistert. Die an Position sieben gesetzte Halep kämpft am Dienstag gegen die Chinesin Zhang Shuai um den Einzug ins Halbfinale. (dpa)