Formel 1

Niki Laudas Zustand nach Operation "äußerst ernst"

Niki Lauda musste wegen einer schweren Lungenerkrankung operiert werden.

Niki Lauda musste wegen einer schweren Lungenerkrankung operiert werden.

Foto: dpa

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister musste sich einer Lungentransplantation unterziehen. Der 69-Jährige gilt als Risikopatient.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.