Für Touren ins Eis

Hurtigruten lässt drittes Hybrid-Expeditionsschiff bauen

So soll die "Fridtjof Nansen" von Hurtigruten einmal aussehen - insgesamt plant die Reederei drei neue hybridbetriebene Expeditionskreuzfahrtschiffe. Der nun angekündigte, noch namenlose Neubau soll 2021 fertig werden.

So soll die "Fridtjof Nansen" von Hurtigruten einmal aussehen - insgesamt plant die Reederei drei neue hybridbetriebene Expeditionskreuzfahrtschiffe. Der nun angekündigte, noch namenlose Neubau soll 2021 fertig werden.

Foto: dpa

Die Reederei Hurtigruten will mit dem hybridbetriebenen Schiff Touren in Polargebiete anbieten. Das Kreuzfahrtschiff soll 2021 vom Stapel laufen.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.