Versicherung

Was Urlauber über den Reisesicherungsschein wissen müssen

Wer einen Reisesicherungsschein hat, braucht sich um seinen Urlaub keine Sorgen zu machen - auch wenn der Veranstalter vorher bankrottgeht.

Wer einen Reisesicherungsschein hat, braucht sich um seinen Urlaub keine Sorgen zu machen - auch wenn der Veranstalter vorher bankrottgeht.

Foto: dpa

Pauschalurlauber erhalten bei ihrer Buchung einen Reisesicherungsschein. Was sie darüber wissen sollten und welche Rechte sie haben.