Gesundheitsminister

Homosexuelle "therapieren"? Was Jens Spahn dagegen plant

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) spricht bei einer Pressekonferenz zum Verbot von Konversionstherapien.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) spricht bei einer Pressekonferenz zum Verbot von Konversionstherapien.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Hamburger Forscher über Pseudo-Therapien. Jens Spahn will noch 2019 einen Gesetzesentwurf einbringen.