Bundestag

CDU-Mann Tauber kontert AfD mit einem Spruch von Yoda

Peter Tauber kontert AfD-Rede mit Yoda-Spruch

Peter Tauber kontert AfD-Rede mit Yoda-Spruch

Peter Tauber zitiert Yoda.

Beschreibung anzeigen

Wie soll man der AfD-Propaganda im Bundestag begegnen? Der CDU-Politiker Peter Tauber versuchte es mit einem Zitat aus „Star Wars“.

Berlin.  Ignorieren? Sachlich reagieren? Oder drauflos poltern? Die anderen Parteien suchen immer noch nach dem passenden Weg, wie sie mit der AfD im Bundestag umgehen sollen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel etwa hatte sich in der Fragerunde am Mittwoch für die unaufgeregte Variante entschieden. Die Regierungschefin ließ die provozierenden Fragen aus Reihen der AfD („Wann treten Sie endlich zurück?“) einfach abtropfen und antwortete sachlich-kühl.

Tauber: „Das ist der Pfad zur dunklen Seite“

Auch Peter Tauber, bis vor kurzem noch der Generalsekretär von CDU-Chefin Merkel, blieb am Donnerstag gelassen, als es um die Flüchtlingspolitik ging. „Sie haben Angst vor Menschen die flüchten“, sagte der heutige Staatssekretär im Verteidigungsministerium im Bundestag. Und dann machte er Anleihen beim Kino-Hit „Star Wars“.

Tauber zitierte den Weltraumhelden Yoda (siehe oben): „Furcht führt zu Wut. Wut führt zu Hass. Hass zu unsäglichem Leid. Das ist der Pfad zur dunklen Seite.“ Wenn die AfD „für das dunkle Deutschland stehen“ wolle, so Tauber, sei das ihre Entscheidung: „Wir stehen für das gute Deutschland.“ (W.B.)

YouTube: Yoda über die dunkle Seite der Macht